Aktuelles

20. November 2018, 06:07
Alter: 29 Tage

Steirische Meisterschaften Damen/Herren im Sprint


Am Sonntag den 18.11.2018 wurden auf den Kegelbahnen des WSV Liezen die steirischen Meisterschaften im Sprint durchgeführt. Es gab packende Duelle bis zum Schluss und somit war es für alle - Spieler und Zuschauer - ein sehr spannender Bewerb.

Bei den Damen konnte sich Sabine Messner-Postl ESV Leoben im Finale gegen Johanna Kart KSC Holding Graz erst im Sudden Victory durchsetzten und somit den Meistertitel nach Leoben holen.

Im kleinen Finale setzte sich Lisa Schwinger gegenüber Eva Auritsch durch.

Bei den Herren siegte im Finale Stefan Kermautz mit beeindruckender Leistung im Finale gegenüber Andreas Krammer vom ESV Bruck.

Im kleinen Finale konnte sich Lokalmatador Jürgen Völkl vom WSV Liezen erst den dritten Platz knapp und im Sudden Victory sichern. Den 4. Platz  erreichte von KSV Gratkorn Raimund Postl, der eine sehr starke Vorstellung bei dieser Meisterschaft zeigte.

Einen herzlichen Dank auch an den veranstaltenden Verein WSV Liezen, der diese Veranstaltung souverän durchgeführt hat.  

Hier geht es noch zu den Ergebnis Herren im Detail

Der Landesverband Steiermark mit all seinen Mitgliedern gratuliert ganz herzlich und wünscht für die österreichischen Meisterschaften viel Holz