Aktuelles

13. Mai 2024

KSV Gratkorn ist Meister der B-Liga 2023-24

Die letzten Spiele der B-Liga wurden in der KW 18 absolviert. 1. und somit Meister der B-Liga wurde die Mannschaft des KSV Gratkorn 2.Platz belegte die Mannschaft des Pici´s Kegelclup Tragöß 3.Platz belegte die Mannschaft des SV Mayr Melnhof Säge Die Urkunden und Medaillen wurden vom Sportobmann Raimund Postl am letzten Spieltag an den KSV Gratkorn überreicht, die Mannschaften KC Pici und SV MayrMelnhof erhielten diese bei der Obmännerkonferenz zum Spieljahr 2024/25 am 8.Mai 2024. Somit ist das Spieljahr 2023/24 des ÖSKB LV Steiermark mit der letzten Runde der B-Liga der Mannschaftsmeisterschaft abgeschlossen. Es wird heuer keine Mitgliederversammlung stattfinden, daher wurden bereits alle Medaillen und Urkunden an alle Sieger und Platzierten der Ligen überreicht. Der Vorstand des LV Steiermark mit all seinen Mitgliedern gratuliert den Siegern und Plazierten ganz herzlich und wünscht allen eine schöne Sommerpause.  
» zum Artikel


06. Mai 2024

Gerhard Plank ESV Leoben ist wieder österr. Meister in der Klasse Ü50

Am Wochenende 4./5.Mai 2024 fanden unter der Bewerbsleitung des LV NÖ in Wiener Neustadt die österreichischen Meisterschaften in den Klassen Ü50 und Ü60 Damen und Herren statt. Gerhard Plank von ESV Leoben hatte die große Herausforderung im letzten Durchgang auf den Führenden Tiroler Hannes Arnold, der schon zuvor hervorragende 604 Kegel erzielt hatte und im Vorjahr 3. wurde, heranzukommen. Es gelang ihm mit viel Kampfgeist und Emotionen und er wurde somit mit 614 Holz wieder Österr. Meister in der Klasse Ü50. Peter Pelzlbauer KSV Wiener Linien belegte mit 589 Kegel den 3. Platz. Die anderen Spieler ( Christian Bernhard, Heimo Stocker und Andreas Krammer) des LV Stmk kamen über den 13. Platz nicht hinaus. In der Klasse Ü50 Damen hatten wir gar keine Starterin. In der Klasse Ü60 Herren schaffte Erich Pappitsch von ESV Leoben mit 555 Kegel den 9.Rang- somit wieder 4 Startplätze für die Steiermark nächstes Jahr. Die anderen Starter Heinz Schwinger, Wolfgang Mandl und Johann Stabler ging es an diesem Tag eher nicht so gut und kamen über Platz 21 nicht hinaus. In der Klasse Ü60 Damen hatten unsere Spielerinnen Monika Wenczler, Ulrike Schöngrundner und Elisabeth Gosch auch keinen guten Tag und keine kam über Platz 18 hinaus. Der Vorstand des LV Steiermark mit all seinen Mitgliedern gratuliert ganz herzlich zu den erbrachten Leistungen.
» zum Artikel


02. Mai 2024

!!! GSZ Graz schaffte den Aufstieg in die Bundesliga OST !!!

Am Samstag den 27.4.2024 fand in der Rotaxhalle in Wels das Relegationsturnier zum Aufstieg in die Bundesliga OST statt. Um den Aufstieg spielten 6 Teams, BSV Voith St.Pölten 2 (11. der Bundesliga OST 2023/24) SKC Kleinwarasdorf 2, BSG Kärtner Landesregierung, Union Raiffeisen Mank, KSV Wiener Linien und Gehörlosen GSZ Graz. An diesem Tag passte alles für unsere Grazer Sportkollegen und schon vor dem letzte Durchgang war es ziemlich klar das der Aufstieg geschafft ist. Mit einer Gesamtkeglelanzahl von 3371 und einem Schnitt von 562 Kegel war hier der GSZ Graz die zweitbeste Mannschaft hinter BSV Voith St.Pölten, und somit verdienter Zweiter. Bestleistung bei den Grazern erzielte Georg Friedberger mit hervorragenden 601 Kegel gleich dahinter Marco Linzer - 590 - und Gerhard Ladreiter-Knauhs  mit 575 Kegel. Die Leistungen von Stefan Kermautz - 549 ;Farzad Ali Ashgarzadeh (541) und Wolfgang Aldrian (515) rundeten die super Mannschaftsleistung zum Aufstieg in die BL Ost ab. Der Vorstand des LV Steiermark mit all seinen Mitgliedern gratuliert ganz herzlich und wünscht der Mannschaft des GSZ Graz für das Spieljahr 2024/25 in der Bundesliga Ost alles Gute.
» zum Artikel


Treffer 1 bis 3 von 15
<< Erste < zurück 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 vor > Letzte >>