Aktuelles

19. Oktober 2020

Großartige Leistungen bei den Nachwuchsmeisterschaften in Leoben

Am Sonntag den 18.10.2020 wurden auf den Kegelbahnen der Kammersäle Leoben die steirischen Nachwuchsmeisterschaften 2020 durchgeführt. Unsere Jugend zeigte sehr viel Ehrgeiz bei den spannenden Wettkämpfen , und daraus resultierend sehr gute Leistungen. Fünf der sieben steirischen Meister - nämlich an Anika Singer  U10 weiblich, Ylva Posch U14 weiblich, Markus Köck U14 männlich , Annika Frisch U18 weiblich und Simon Lang U18 männlich - gingen heuer an den ESV Bruck. Beim Bewerb U10 männlich zeigte Paul Petutschnig von KC Pici Tragöß die besten Nerven und bei U23 männlich Fabian Schmid, der ja auch schon in der Superliga beim ESV Leoben eingesetzt wird. Hier geht es zu den Ergebnissen im Detail Hier geht es zu den Siegerbildern im Detail U10 alle , U10m , U14 alle, U14m, U14w, U18m, U18w, U18-23 m, U23m Der Landesverband Steiermark mit all seinen Mitgliedern gratuliert mit einem "GUT HOLZ" den Siegern und Plazierten sehr herzlich und wünscht den qualifizierten Teilnehmern bei den Österreichischen Meisterschaften, falls diese im nächsten Jahr stattfinden können, alles Gute. Einen herzlichen Dank gilt natürlich auch dem Veranstalter SV MM Novopan mit seinem Team für die Durchführung des Bewerbes.
» zum Artikel


12. Oktober 2020

Wir nehmen Abschied von Siegfried Knorre 1944 - 2020 +

Und immer sind da Spuren Deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke.Sie werden uns an Dich erinnernuns glücklich und traurig machen und Dich nie vergessen lassen. Mit großem Bedauern und tiefer Trauer nehmen wir Abschied von einem ganz großen Sportler und Freund. Siegfried Knorre ist im 77. Lebensjahr am 9.10.2020 durch ein tragisches Unglück verstorben und hat uns somit für immer verlassen. Er war Mitglied des ESV Bruck an der Mur und dort noch bis zum Ableben als Sportkegler aktiv. Er begann seine Sportkeglerkarriere als Gründungsmitglied 1960 bei KSK Felten - später KSK VA Austria Draht bevor er zum ESV Bruck wechselte. Als Funktionär war er in den Vereinen 30 Jahre Sportkapitän , 15 Jahre Kassier und  beim ÖSKB LV Steiermark 20 Jahre im Schiedsrichterausschuss tätig. Er war ein sehr positiv denkender Mensch und er wird uns nicht nur als Sportkollege, sondern auch als guter Freund, mit dem man über alles sprechen konnte, fehlen. Wir geleiten unseren Sigi am Donnerstag den 15.10.2020 um 12:30 auf dem Stadtfriedhof Kapfenberg zur letzten Ruhe. Im Namen des Vorstandes und aller Mitglieder des ÖSKB Landesverband Steiermark drücken wir unser tiefstes Mitgefühl für die Hinterbliebenen aus.
» zum Artikel


12. Oktober 2020

Wir verabschieden uns von Helmut Pauker 1941 - 2020 +

AbschiedEines Morgens wachst Du nicht mehr aufdie Vögel aber singenwie sie gestern sangenNichts ändert diesen neuen Tagesablauf- nur Du bist fortgegangen.Du bist nun frei, und unsere Tränen wünschen Dir Glück Mit großem Bedauern und tiefer Trauer müssen wir uns leider von einen ganz lieben Sportkollegen verabschieden. Helmut Pauker ist im 80. Lebensjahr am 6.10.2020 verstorben und hat uns somit für immer verlassen. Er war Mitglied des PSV Leoben und dort seit 1967 als Sportkegler aktiv. Er hat den Verein als Obmann von 1987 - 2015 angeführt. Auch im ÖSKB Landesverband Steiermark war er als Funktionär in verschiednenen Positionen tätig. Auf Wunsch des Verstorbenen findet die Verabschiedung in aller Stille im engsten Familienkreis statt. Im Namen des Vorstandes und aller Mitglieder des ÖSKB Landesverband Steiermark drücken wir unser tiefstes Mitgefühl für die Hinterbliebenen aus.
» zum Artikel