Aktuelles

19. Oktober 2021, 10:30
Alter: 44 Tage

Lisa Zottler ESV Leoben holte steirischen Meister in der Klasse U14 mit neuem Rekord


Am Sonntag den 17.10.2021 wurden auf den Kegelbahnen des KC Pici Tragöß die steirischen Nachwuchsmeisterschaften 2021 durchgeführt.

Sehr erfreulich ist der neue erzielte steirische Rekord durch Lisa Zottler (ESV Leoben) mit hervorragenden 567 Kegel. Sie sicherte sich natürlich auch mit dieser Leistung den steirischen Meister in der Klasse U14 Damen.

Auch in den anderen Klassen wurde mit sehr viel Engagement und sehr viel Ehrgeiz gespielt und daraus resultierend wurden auch wieder sehr gute Leistungen erzielt.

3 der sieben steirischen Meister -  Leni Petutschnig  in der Klasse U10 weiblich, Luis Petutschnig in der Klasse U10 männlich und in der Klasse U18 weiblich Julia Breitenegger - gingen heuer an den KC Pici Tragöss.

Beim Bewerb U14 männlich zeigte Raphael Reiter von ESV Leoben die besten Nerven.

In der Klasse U18 männlich holte sich Markus Köck von ESV Bruck Mur den Sieg,

und letztendlich im letzen Bewerb des Tages Klasse U23 männlich gewann Josef Hartenfelser von SV MM Novopan Leoben.

Hier geht es zu den Ergebnissen im Detail

Hier geht es zu den Siegerbildern:

Lisa Zottler Rekord, U10w, U10mU10 alle, U14w, U14m, U14 alle, U18m, U18w, U23m

Der Landesverband Steiermark mit all seinen Mitgliedern gratuliert mit einem "GUT HOLZ" den Siegern und Plazierten sehr herzlich und wünscht den qualifizierten Teilnehmern bei den Österreichischen Meisterschaften alles Gute.

Einen herzlichen Dank gilt natürlich auch dem Veranstalter KC Pici Tragöß mit seinem Team für die Durchführung des Bewerbes.