Aktuelles

04. März 2022, 12:28
Alter: 80 Tage

Armin Stocker 3. bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Sprint 2021/22


Am Samstag den 26.2.2022 fand in Kleinwarasdorf die Österreichischen Staatsmeisterschaft im Sprint statt.

Aus steirischer Sicht spielten Martin Eder (KC Pici Tragöß) , Erich Pappitsch und Armin Stocker (beide ESV Leoben) um die Plätze.

Martin Eder schied in der 1. Runde aus und Erich Pappitsch schaffte es in die 2. Runde, wo auch er sich seinem Gegner Lokalmaterdor Matin Janits geschlagen geben musste.

Armin Stocker kämpfte sich bis zum Halbfinale nach oben, und musste sich letztendlich nur mehr dem späteren Sieger Matthias Zatschkowitsch geschlagen geben, somit wurde er mit Jan Nikolic hervorragender Dritter.

Hier geht es zu den Ergebnis Sprint Herren im Detail

Bei den ÖSTM Sprint Damen, die ebenfalls am 26.2 in Oberpullendorf stattfanden  schaffte es leider keine unserer Spielerinnen (Eva Petustchnig, Carmen Wallner, Gertrud Putzi und Rosemarie Kermautz) über die 2. Runde hinaus.

Hier geht es zu den Ergebnis Sprint Damen im Detail

Auch beim Tandem Mixed Bewerb am 27.2. in Ritzing kamen Eva und Stefan Petutschnig bis zum Viertelfinale, alle anderen (Carmen Wallner/ Armin Stocker und Edith Berger / Gerhard Ladreiter) kamen auch nicht über die 2. Runde hinaus.

Hier geht es zu den Ergebnis Tandem Mixed im Detail

Der Landesverband Steiermark mit all seinen Mirtgliedern gratuliert ganz herzlich