Aktuelles

04. Juli 2022, 12:09
Alter: 91 Tage

KC Pici´s Tragöß schafft den Aufstieg in die Bundesliga Ost


Stehend v.l.: Wolfgang Putzi, Stefan Petutschnig, Andreas Krammer, Dominik Forstner Hockend v.l: Martin Eder, Stefan Grassauer, Gernot Putzi, Daniel Hochsteiner

Nach der Bundesliga Reform im Jahre 2016/17 gab es bis jetzt nur mehr einen Verein nämlich ESV Leoben, der in der Superliga/Bundesliga spielte. Nachdem der Vorstand nach langen und zähen Verhandlungen mit dem ÖSKB den Wechsel der Zuordnung der Steiermark von der Bundesliga West nach Ost heuer endlich geschafft hat, hat die Mannschaft des Landesliga Meisters KC Pici´s Tragöss am Samstag den 2.Juli auf den Bahnen des ASV Salzburg die Chance gleich genützt und den Aufstieg als Zweiter des Relegationsturnieres nun nach dem 4.Versuch des Vereines tatsächlich geschafft. Somit haben wir wieder einen zweiten Verein in der Bundesliga.

Der Vorstand des Landesverbandes Steiermark mit all seinen Mitgiedern gratuliert der Mannschaft ganz herzlich.