Aktuelles

07. November 2021

Neue COVID-19 Verordnung der Bundesregierung 2G anstatt 3G ab Montag 8.11.2021

Liebe Sportfreunde, die steigenden COVID Zahlen und neuen Verordnungen der Bundesregierung (2G anstatt 3G) beinträchtigen erneut unsren Spielbetrieb wie folgt: Nicht geimpfte Sportkolleginnen und -kollegen dürfen ab morgen den 8.11.2021 nicht mehr auf eine Kegelbahn, bzw. auch nicht mehr spielen. Eines ist klar ohne Impfung bzw. erste Impfung mit PCR Test (4 Wochen Zeitfenster) kann der betroffene Spieler nicht mehr eingesetzt werden. Hier der Text  aus der Verordnung (Kurier online): Aus 3-G wird 2-G: Überall da, wo man bisher 3-G (ein Zertifikat für Impfung, Genesung oder Test) gebraucht hat, gelten künftig nur noch 2-G. Zu körpernahen Dienstleistern sowie in Gastronomie, Hotellerie und ähnlichen Settings, im Kulturbereich und im Sport haben nur noch geimpfte und genese Personen Zutritt. Es gibt eine Übergangsfrist von vier Wochen, in der die erste Impfung plus PCR-Test anerkannt werden.    Da vom ÖSKB nicht vor Mittwoch eine neuerliche Handlungsempfehlung zu erwarten ist, hat der Vorstand bzw. der Sportausschuss folgende weitere Vorgehensweise beschlossen: Es können die Spiele die nächste Woche stattfinden mit Erlaubnis des Sportausschusses aufgrund der neuen 2G Regel verschoben werden, um den Vereinen, die es betrifft, Zeit zu geben den Status der eigenen Spieler zu erheben, und um Spielverschiebungen mit den anderen Vereinen in einer vernünftigen Zeit auszumachen. (längstens allerdings 2 Wochen nach angesetzten Spieltermin)   Es tut mir leid keine guten Nachrichten hier überbringen zu können Jedenfalls bleibt dem Vorstand und mir nur eines zu sagen: Bleibt Gesund Und weiterhin „GUT HOLZ“ wo es trotzdem möglich ist weiterzuspielen   Mit Sportlichen Grüßen im Namen des gesamten Vorstandes des ÖSKB LV Steiermark Euer Andreas Krammer       Österreichischer Sportkegel- und Bowlingverband Landesverband Steiermark   Andreas Krammer Schriftführer & Sekretär   Mobil:    +43 664 8863 1689 Email: sekretariat@stmk-oeskb.at Homepage: www.stmk-oeskb.at Spielberichtserfassung: http://spielberichte-stmk-oeskb.at    
» zum Artikel


04. November 2021

Handlungsempfehlung und COVID 19 Prävention des ÖSKB ab.03.11.2021

Liebe Sportkolleginnen und Sportkollegen, im Namen von ÖSKB Vizepräsident Andreas Lepsi geben wir die Handlungsempfehlung und COVID19 Präventionskonzept des ÖSKB ab 03.11.2021 hiermit bekannt. Hier geht es zum offiziellen Dokument des ÖSKB auf der Homepage Für Rückfragen steht Euch der ÖSKB Vizepräsident Andreas Lepsi unter der Mobilnummer +43 664 35 68 557 zur Verfügung. Mit Sportlichen Güssen Andreas Krammer Sekretär ÖSKB LV Steiermark  
» zum Artikel


19. Oktober 2021

Lisa Zottler ESV Leoben holte steirischen Meister in der Klasse U14 mit neuem Rekord

Am Sonntag den 17.10.2021 wurden auf den Kegelbahnen des KC Pici Tragöß die steirischen Nachwuchsmeisterschaften 2021 durchgeführt. Sehr erfreulich ist der neue erzielte steirische Rekord durch Lisa Zottler (ESV Leoben) mit hervorragenden 567 Kegel. Sie sicherte sich natürlich auch mit dieser Leistung den steirischen Meister in der Klasse U14 Damen. Auch in den anderen Klassen wurde mit sehr viel Engagement und sehr viel Ehrgeiz gespielt und daraus resultierend wurden auch wieder sehr gute Leistungen erzielt. 3 der sieben steirischen Meister -  Leni Petutschnig  in der Klasse U10 weiblich, Luis Petutschnig in der Klasse U10 männlich und in der Klasse U18 weiblich Julia Breitenegger - gingen heuer an den KC Pici Tragöss. Beim Bewerb U14 männlich zeigte Raphael Reiter von ESV Leoben die besten Nerven. In der Klasse U18 männlich holte sich Markus Köck von ESV Bruck Mur den Sieg, und letztendlich im letzen Bewerb des Tages Klasse U23 männlich gewann Josef Hartenfelser von SV MM Novopan Leoben. Hier geht es zu den Ergebnissen im Detail Hier geht es zu den Siegerbildern: Lisa Zottler Rekord, U10w, U10m, U10 alle, U14w, U14m, U14 alle, U18m, U18w, U23m Der Landesverband Steiermark mit all seinen Mitgliedern gratuliert mit einem "GUT HOLZ" den Siegern und Plazierten sehr herzlich und wünscht den qualifizierten Teilnehmern bei den Österreichischen Meisterschaften alles Gute. Einen herzlichen Dank gilt natürlich auch dem Veranstalter KC Pici Tragöß mit seinem Team für die Durchführung des Bewerbes.
» zum Artikel


Treffer 16 bis 18 von 23