Aktuelles

17. Januar 2022, 09:13
Alter: 259 Tage

Die steirischen Sprintmeister 2021/22 heissen Eva Petutschnig und Armin Stocker


Seit langen konnte nun auch endlich wieder eine steirische Meisterschaft, diesmal der Sprintbewerb Damen/Herren auf den Kegelbahnen des ESV Leoben am Sonntag den 16.1.2022 durchgeführt werden.

Es gab wieder packende Duelle bis zum Schluss und somit war es für alle - Spieler und Zuschauer - ein sehr spannender Bewerb.

Bei den Damen konnte sich Eva Petutschnig KC Pici´s Tragöß im Finale gegen Rosemarie Kermautz vom Gehörlosen GSZ Graz durchsetzen und somit den Meistertitel nach Tragöß holen. 3. wurde Gertraud Putzi ebenfalls KC Pici´s Tragöß, die sich gegen Victoria Pucher Gehörlosen GSZ Graz im kleinen Finale durchsetzen konnte.

Bei den Herren siegte im Finale Armin Stocker ESV Leoben , der sich im gesamten Bewerb immer klar gegenüber seinen Gegnern durchsetzen konnte, gegen Martin Eder vom KC Pici´s Tragöß. Sehr erfreulich, dass auch unsere jungen Spieler im LV immer besser in Fahrt kommen.

Im kleinen Finale konnte sich Erich Pappitsch vom ESV Leoben den dritten Platz sichern. Den 4. Platz  erreichte ebenfalls von ESV Leoben Andreas Divjak, der eine sehr starke Vorstellung bei dieser Meisterschaft zeigte.

Einen herzlichen Dank auch an den veranstaltenden Verein ESV Leoben, der diese souverän durchgeführt hat.  

Hier geht es noch zu den Ergebnissen im Detail.

Der Landesverband Steiermark mit all seinen Mitgliedern gratuliert ganz herzlich und wünscht für die qualifizierten Teilnehmer bei den Österreichischen Meisterschaften viel Holz